Die letzten 15 Jahre bin ich relativ viel gereist. Ich habe verschiedenste Länder auf der ganzen Welt besucht. In jedem Land trifft man wunderbare Menschen. Man lernt die Kultur, Religion, Lebens- und Sichtweise der Menschen kennen. In jedem Land gibt es Gutes und Schlechtes. Wir haben fast einen Monat im Iran verbracht und ich kann sicher sagen, dass ich noch nie zuvor in so kurzer Zeit so viele freundliche, hilfsbereite und höfliche Menschen getroffen habe. Durch die Städte Teheran, Isfahan, Yazd, Shiraz und viele kleine Dörfer über die windigen und stillen Wüsten und durch die verrückte Mondlandschaft von Hormuz Island. Ich hatte zuvor immer nur positives aus dem Iran gehört, aber so eine enorme Freundlichkeit hatte ich nicht erwartet. „Danke Iran, ich verspreche, ich komme wieder…“